ISLAND WANDERTOUR (15 Tage)

 

Highlights: Drangajökull Gletscher, Kraterseen, Papageientaucher, Delphine, Wale, Doppel-Caldera Öskjuvatn, Asche- und Lavafelder, Vulkanmassiv der Askja, Reykjavik, Westfjorde, grünes Moos und vieles mehr...

Auf dieser Reise erlebst Du die faszinierende Schönheit und atemberaubende Landschaft Islands. Island, ist ein Traumland für Trekkingtouren. Auf zwei einsamen, mehrtägigen Wanderungen wie sie unterschiedlicher nicht sein können, könnt ihr die Faszination Islands hautnah erleben.

 

Der Wandertrip durch Island erfordert eine gute Kondition für tägliche Wanderungen bis zu 7 Stunden mit Gepäck, eine Portion Teamfähigkeit und Neugier auf spannende Abenteuer und atemberaubende Naturerlebnisse.


REISEVERLAUF:

Reiseleitung: Jana Probst und Michael Schäfers

 

Küsten Trekking 5 Tage:

Wir starten mit einem 5 tägigen Trekking in den Westfjorden. Von einem kleinen Boot lassen wir uns über den Isafördurfjord bringen, wo sich der Startpunkt unserer Tour befindet. Der erste Teil des Treks führt uns größtenteils der Küste entlang. Es besteht eine sehr gute Chance einheimische Wasservögel wie den Basstölpel, Wale oder Delfine zu sehen. Zwischendurch müssen wir immer wieder das Fjäll queren, um an den nächsten Küstenabschnitt zu gelangen. Die Intensiven Grüntöne des isländischen Moos heben sich kontrastreich vom grauen Gestein ab.

 

Die größte Herausforderung wartet auf der letzten Etappe der Küstenwanderung auf uns. Wir überqueren den gewaltigen Gletscher Drangajökölls.

 

Hochland Trekking 3 Tage:

Inmitten des zentralen Hochlandes liegt die Schutzhütte Dyngjufjöll Skali. Hier beginnt unsere zweite Wanderung, in den nächsten Tagen werden wir das gewaltige Askja Massiv durchqueren. Die Landschaft, die wir sehen, ist mehr als beeindruckend. Nicht ohne Grund sollten hier Übungen für die Mondlandung stattfinden. Über Lavafelder und Aschefelder, vorbei am Schildvulkan Kollottadungja wandern wir zum mächtigen Tafelvulkan Herdubreid.

   

Tag 1: Ankunft am internationalen Flughafen Keflavik, Transfer zu unserem zentral gelegenen Quartier in Reykjavik. Uns bleibt noch ein bisschen Zeit das Zentrum von Reykjavik zu erkunden und einen Einblick in das Isländische Großstadtleben zu bekommen.

 

Tag 2: Inlandsflug nach Isafjördur in den Westfjorden. Kurze Fahrt nach Bolungarvik, hier beziehen wir unser gemütliches Gästehaus direkt am kleinen Hafen. Wir besprechen die kommenden Tage und bereiten uns auf die Wanderung vor. Übernachtung im gemütlichen Gästehaus.

 

Tag 3: Heute dürfen wir nix vergessen, da wir die nächsten 5 Tage auf uns gestellt sind. Ein kleines Motorschiff bringt uns zum Startpunkt unserer Wanderung im Leirufjödur. Entlang der steilen Küste wandern wir ca. 12 km bis wir unsere erste Schutzhütte erreichen.  

 

Tag 4: Wir umwandern die Bucht am Fjordende bevor wir ins Gebirge abbiegen. Ein kontinuierlicher, anstrengender Anstieg durch das Alfastardalur bringt uns zum Pass. Wir haben gut die Hälfte der Strecke hinter uns, ab jetzt geht es fast ausschließlich bergab. Nach ca. 15 km erreichen wir unsere Schutzhütte in der Bolungarvik.

 

Tag 5: Erste Etappe der Wanderung heute ist die Bucht im Furufjord. Wir passieren die flache Bucht bevor wir einen Anstieg auf den nächsten Gebirgsrücken bewältigen. Noch eine weitere Bucht und ein weiterer Gebirgsrücken sind zu überwinden, bevor wir nach ca. 22 km unser heutiges Ziel, die Bucht von Reykjafjördur, erreichen. Hier erwartet uns ein warmer Pool.

ca. 22 km

 

Tag 6: Heute gönnen wir unseren Knochen ein Pausentag. Diesen nutzen wir um die nähere Umgebung zu erkunden, den Pool zu genießen oder einfach nur zum Faulenzen.

 

Tag 7: Gut erholt starten wir am Morgen zu unserer “Drangajökull” Gletscherquerung.

Es geht weit bergauf, nach ca. 10 km erreichen wir den Gletscherrand des Drangajökölls. Wir machen unsere Seilschaft startklar bevor wir uns auf den Gletscher wagen, weitere 5 km bergauf und wir haben den Kamm des Gletschers erreicht. Von nun an geht es nur noch bergab bis wir nach ca. 10 km die Talsohle erreichen. Im Tal erwartet uns unser Transfer Auto zur Unterkunft. Gesamt ca. 25 km.

 

Tag 8: Autotransfer bis Varmahlid. Übernachtung in einer kleinen Pension.

 

Tag 9: Varmahlid- Herðubreiðarlidir Hut
Autofahrt Nachdem wir unsere Vorräte aufgefüllt haben, fahren wir heute bis zur Herdubreitlindir Hütte ins centrale Hochland. Übernachtung in Herdulindir Hut

Tag 10: Herðubreiðarlidir Hut- Brærðarfell Hut

 Heute brechen wir auf, immer Richtung Westen. Wir wandern durch die Lavawüste Ódáðahraun. Die Herdubreid, die "Königin der Berge Islands" ein sagenumwobener Tafelberg ist unser ständiger Begleiter auf diesem Abschnitt und dient uns als Orientierungspunkt.

 

Tag 11: Brærðarfell Hut- Dreki Hut

Wir genießen großartige Panoramen während der heutigen Etappe.

Über weitläufige Lavafelder bewegen wir uns bergauf und bergab, vorbei an skurrilen Gesteinsformen Richtung Süden. Das heutige Etappenziel liegt direkt an der Mündung der Drekagil-Schlucht, auf deutsch Drachenschlucht.

 

 

Tag 12: Dreki Hut- Dyngjufell Hut

Nach einem etwas steileren Anstieg gelangen wir zum Askja-Kessel. Unsere Anstrengung wird belohnt, denn die atemberaubende Landschaft und dem danebenliegenden türkisen Kratersee ist einfach fantastisch. (217m tief)

Heute übernachten wir in einer gemütlichen Hütte im Tal Dyngjufjalladalur.

Gemeinsam lassen wir die vergangenen Tage unserer Island Wanderung Revue passieren. Übernachtung in Dyngjufell Hut

 

Tag 13: Dyngjufell Hut - Nydalur

 

Tag 14: Nydalur - Hafnarfjördur

 

Tag 15: Hafnarfjördur - Keflavik Abflug nach Deutschland von Keflavik




WICHTIGE DATEN & FAKTEN ZUR REISE:

 

Art der Reise:

Wandertour mit Rucksack von Hütte zu Hütte mit Transfer von den Westfjorden ins zentrale Hochland.

- 5 Tage Küsten Trail

- 4 Tage Hochland Trail

 

Schwierigkeitsgrad: ⛰️⛰️⛰️

 

Termine:

So. 01. August 2021 bis So. 15. August 2021

verfügbare Plätze: 🟢

 

Preis für 15-tägige Reise:

2940,- Euro pro Person, zuzüglich Hin- und Rückflug Island

 

Top Leistungen inkl.:

- Erfahrene Reiseleitung mit Dipl. Geologen und zertifizierten Wildnis- und Wanderführer

- Übernachtung in festen Unterkünften

- 5x landestypisches Gästehaus mit Halbpension

- 9x Wanderhütten

- Inlangsflug: Reykjavik - Isafjördur (Westfjorde)

- Bootsfahrt von Borlungarvik nach Leirufördur

- Transfer:

- 1x Int. Flughafen Keflavik nach Reykjavik

- 1x Westfjorde bis ins Hochland mit 2x Übernachtungstopp

- 1x Hochland bis Reykjavik mit 1x Übernachtsstopp

- 1x Reykjavik bis Int. Flughafen Keflavik

-14 Tage Wander-Vollpension ( Fühstück/ Mittagssnack/ Abendessen)

- Kochausrüstung

- ausführliche, tägliche Streckenbesprechung der Tagesetappe auf der Karte

- Leihausrüstung zur Gletscherüberquerung

- Gratis Exemplar Reise Know How Reiseführer "Island"

- Reiseunterlagen mit Pack- und Equipment Tipps

- Reisesicherungsschein nach § 652 BGB

 

Nicht enthalten sind:
Hin- & Rückflug nach Island, alkoholische Getränke, Aktivitäten außerhalb des Programms, persönliche Ausgaben.