Über uns


Es gibt Leute, die tragen es in sich,
das Fernwehvirus, und einmal damit
infiziert, wird man es kaum wieder
los. Schon früh haben wir, Flo und
Micha, vom großen Abenteuer geträumt,
Reiseberichte, Magazine und
Dokumentationen über ferne Länder
verschlungen, bis wir selber anfingen
zu reisen.
Immer haben wir unsere Fahrzeuge
vor allen Dingen auf Reisen genutzt ,
und das waren zu Anfang keine Land
Rover, sondern R4, Kübelwagen, Ford
Transit, VW Bus T2, Fahrrad und
Kanu.
Schon als Pfadfinder ging Flo auf viele
Touren. Egal ob die Ziele nah oder
fern waren, Hauptsache man war mit
netten Leuten auf Abenteuertour. Im
zarten Alter von sechs Jahren ging
es dann mit den Eltern nach Afrika,
natürlich im Land Rover. Als er dann
selber fahren konnte, machte er u.a.
Marokko, Algerien, Jordanien, Israel
und Kirgisistan unsicher. Sein erster
eigener Land Rover war ein LR88 SIII
Lightweight, gerade baut er seine

“African Queen” auf, einen 110er V8
Station Bj. 84. Für den Sommer bekommt
er natürlich eine Plane.


Auch Micha zog es in die Welt hinaus,
sei es im Jugendzeltlager, auf
Trekking- und Kanutouren oder auf
Fahrradreisen. Es folgten viele private
und berufliche Reisen als Geologe
sowie Reiseleiter quer über den Globus
verteilt. Seinen ersten eigenen
Land Rover Serie III 109B HT fuhr
Micha in Australien, liebäugelte aber
seitdem auch immer stärker mit dem
“Bushtaxi”. Sein Toyota HZJ78 ist der
“Packesel” auf fast allen Touren, aber
noch mehr liebt er es, mit seinem alten
BJ40 unterwegs zu sein.


Und natürlich waren die privaten Reisen
immer auch Gesprächsthema
in der Werkstatt, sowohl unter den
Mitarbeitern als auch im Austausch
mit den Kunden/euch. Viele wollten
Genaueres wissen, fragten nach Strecken
und Ausrüstung und äußerten
den Wunsch, “so etwas” doch auch
einmal mit dem erfahrenen OM-Team
machen zu wollen. Und wir fragten

uns: “Warum eigentlich nicht?”
So ging es im Herbst 2009 das erste
Mal mit der Offroad Manufaktur in
die mittelschwedische Region um das
Örtchen Ekshärad - und es blieb nicht
bei dieser einen Tour… Unsere Reisen
nach Schweden und Island sind mittlerweile Klassiker geworden.
Auf ihnen kombinieren wir sanftes
Offroaden, faszinierende Landschaften,
umfangreiche Informationen über
Natur und Kultur und abwechslungsreiche
Outdoor-Küche miteinander.
Immer begleitet von unseren fachkundigen Tipps und Tricks im Hinblick auf Ausrüstung und Fahrtechnik. Viele von euch waren schon mehrfach mit
uns unterwegs und fragen nach weiteren
Zielen, die man noch erkunden könnte. Hier findet ihr sie!